Skip to main content

Landestraditionen im Advent und zu Weihnachten...

Hintergrundwissen: Ein Auszug von traditionellen Weihnachtsbräuchen verschiedener Länder in einer Übersicht zusammengestellt 

„Andere Länder, andere Sitten“ – diese alte Weisheit hat das i-Q Team zum Anlass genommen, sich einmal über die landestypischen Advents- und Weihnachtsbräuche anderer Landeskulturen zu informieren. Das Ergebnis ist in dieser Aufstellung zusammengefasst, dabei sind die dargestellten Länder zufällig ausgewählt und als unvollständiger Auszug zu verstehen.

Diese Traditionen haben wir entdeckt:

  • Deutschland: Wöchentliches Anzünden einer Kerze auf dem Adventskranz
  • Norwegen: Hier werden Besen versteckt
  • Island: Die Weihnachtskatze und 13 Weihnachtszwerge (Jólasveinar)
  • Schweden: Ein Ziegenbock aus Stroh (Julbock)
  • Dänemark: Die versteckte Mandel und Grütze für den Nisse
  • Finnland: Der Joulupukki fährt mit seiner Frau Joulumuori und Rentieren
  • Spanien: Weihnachtslotterie „Lotería de Navidad"
  • England: Papierhüte, Truthahn, Plumpudding und Mistelzweig
  • Irland: Christmas Cake und Geschenk für Father Christmas
  • Polen: Gedeck für den unerwarteten Gast
  • Tschechien: Zukunft aus dem Apfel
  • Ukaine: Weihnachtsbäume mit Spinnweben
  • Kroatien: Stroh im Hausflur und Walnüsse im Zimmer
  • Griechenland: Segelschiffe mit Weihnachtssternen und Kerzen
  • Belgien / Niederlande: Geschenke vom Sinterklaas
  • Italien: Weihnachtsmann und Christkind
  • Frankreich: Festessen an Heiligabend
  • USA: Weihnachtsgurke als Dekoration

Ausführlicheres Wissen zu den einzelnen Advent- und Weihnachtsbräuche lesen Sie gern im PDF-Format unter i-Q_Weihnachtstraditionen_2019_Advent.