Skip to main content

i-Qpedia Detail

DbW

Fahrantriebssteuerung

Mit Drive-by-Wire wird ein Fahrzeug nicht oder nur teilweise über mechanische Verbindungen gesteuert, die Weiterleitung des Antriebsbefehls erfolgt über eine elektrische Signalübertragung.

Ein Beispel für ein Drive-by-Wire-System ist das elektronische Gaspedal (Electronic Power Control, „EPC“), das im Fahrzeug mit Verbrennnungsmotor die mechanische Verbindung in Form des Gasbowdenzug ersetzt.

Weitere Anwendungen in der Steuerung von Funktiionen über elektrische Leitungen und Servomotoren bzw. elektromechanische Aktoren sind:

  • Shift-by-Wire (elektrisches System Verbindung zurm Gang- oder Fahrstufenwechsel im Getriebe)
  • Steer-by-Wire (Elektronisches Lenksystem)
  • Brake-by-Wire (Elektronische Bremssteuerung)

Bekannt ist in Flugzeugen das System Fly-by-Wire (elektronische Flugzeugsteuerung).

Fahrantriebssteuerung

Mit Drive-by-Wire wird ein Fahrzeug nicht oder nur teilweise über mechanische Verbindungen gesteuert, die Weiterleitung des Antriebsbefehls erfolgt über eine elektrische Signalübertragung.

Ein Beispel für ein Drive-by-Wire-System ist das elektronische Gaspedal (Electronic Power Control, „EPC“), das im Fahrzeug mit Verbrennnungsmotor die mechanische Verbindung in Form des Gasbowdenzug ersetzt.

Weitere Anwendungen in der Steuerung von Funktiionen über elektrische Leitungen und Servomotoren bzw. elektromechanische Aktoren sind:

  • Shift-by-Wire (elektrisches System Verbindung zurm Gang- oder Fahrstufenwechsel im Getriebe)
  • Steer-by-Wire (Elektronisches Lenksystem)
  • Brake-by-Wire (Elektronische Bremssteuerung)


Bekannt ist in Flugzeugen das System Fly-by-Wire (elektronische Flugzeugsteuerung).

Kategorie:

Nach einer Abkürzung suchen

Alle Abkürzungen nach Buchstaben

Buchstabenliste

Zurück zur Liste