Dipl.-Soz. Joachim Burgdorf

Portrait Joachim Burgdorf

Alter

Jahrgang 1951

Ausbildung

Studium der Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft,Psychologie, Publizistik; Dipl.-Soz.

Funktion

Personenbezogenes Coaching

Schwerpunkt Coaching

Seit 2016 hat sich Herr Burgdorf aus der aktiven Gestaltung und Betreuung unseres Seminargeschäfts zurückgezogen. Er hat sich nun auf die Konzeption und Durchführung personenbezogener Coachings spezialisiert.

Bei diesen Coachings geht es um die Bearbeitung besonderer Themen oder schwieriger Situationen.
Ein Coaching kann vor Ort oder als Telefoncoaching stattfinden.

Dies ist das/sein Vorgehen:
1. Es wird eine Vereinbarung über die Ziele, geplante Dauer und Ort des Coachings getroffen.
2. Er bearbeitet gemeinsam mit Ihnen das Wunschthema in diesen Phasen:

  • Klärung der Ausgangslage,
  • Entwicklung von Perspektiven,
  • Festlegung möglicher Wege zum Ziel,
  • Einschätzung und Bewertung der Erfolgsaussichten,
  • Entscheidung für ein Vorgehen,
  • Projektierung und Umsetzungsplanung,
  • Helfende Begleitung der Umsetzung in Feedbackschleifen.

3. Abschluss des Coachings, Review und Lessons Learned, (Auswertung und Verhaltenskonsequenzen)

Diese Themen oder Situationen bearbeitet er mit Ihnen:
1. Berufliche Herausforderungen erfolgreich bewältigen:

  • Ich möchte den nächsten Karriereschritt machen.
  • Wie bin ich in meiner neuen Position erfolgreich?
  • Ich werde im Ausland eingesetzt, worauf muss ich achten?
  • Wie lenke ich meinen Chef?
  • Ich möchte eine erfolgreiche Führungskraft sein. Was muss ich tun?

2. Persönliche Herausforderungen erfolgreich bewältigen:

  • Ich möchte mich als Persönlichkeit weiter entwickeln und Charisma entfalten.
  • Ich möchte meine Zeit noch sinnvoller nutzen.
  • Ich möchte, dass mein/e Partner/in und Kind/er mich besser verstehen und meine Situation akzeptieren.
  • Ich fühle mich erschöpft und befürchte Burnout, was kann ich tun?

Unser Schwerpunkt ist Qualitätsmanagement. Es ist für uns selbstverständlich, dass auch unser Coaching hohen Qualitätsstandards genügt. Dazu gehören Dokumentation des Vorgehens und kollegiale Supervision seiner Vorschläge. Ihre Daten und Informationen sind streng vertraulich.

Gern bringen wir den Experten in Kontakt zu Ihnen - fragen Sie uns einfach, z.B. per Formular. Wir freuen uns auf Sie.

Erfahrungshintergrund

  • Koordinator Bereich Führungsprozesse, Changemanagement und Organisationsentwicklung
  • Dozent am Institut für medizinische Soziologie der Universität Eppendorf-Hamburg
  • Arbeit mit psychisch kranken Menschen
  • Seit 1992 selbständig

Referenzen

Beratungsgesellschaften, Finanzdienstleister, Unternehmen aus der Automobilindustrie, Maschinenbau und Energieversorgung, Möbelindustrie und MarktforschungsinstituteReferenzen sind auch der Projekthistorie zu entnehmen.