Wesentlicher Bestandteil der Norm sind die insgesamt 58 Tabellen,

in denen eine Zuordnung von Aktivitäten zu der entsprechenden ASIL Klassifizierung vorgenommen wird (ohne Teil 12, Motorräder). Dabei handelt es sich um folgende Tabellen (Hinweis: Sie sehen einen Auszug aus der vollständigen Aufstellung):

  • 1. Teil 2, Tabelle 1: Required confirmation measures, including the required level of independency
  • 2. Teil 4, Tabelle 1: System design analysis
  • 3. Teil 4, Tabelle 2: Verification
  • 4. Teil 4, Tabelle 3: Methods for deriving test cases for integration testing
  • 5. Teil 4, Tabelle 4: Correct implementation of technical safety requirements at the hardware-software level
  • 6. Teil 4, Tabelle 5: Correct funftional performance, accuracy and timing of safety mechanism at the hardware-software level

Die vollständige Auflistung der Tabellen finden Sie in der Datei „i-Q_ISO26262-2011_Tabellen-ASIL-Zuordnung.pdf“, die Sie sich entsprechend als schreibgeschütztes PDF am Ende der Seite herunterladen können. Ein hochauflösender Ausdruck ist möglich, ein Kopieren der Inhalte leider nicht. Wir bitten Sie dafür um Ihr Verständnis. (...)

  • 53. Teil 8, Tabelle 3: Determination of the tool confidence level (TCL)
  • 54. Teil 8, Tabelle 4: Qualification of software tools classified TCL3
  • 55. Teil 8, Tabelle 5: Qualification of software tools classified TCL2
  • 56. Teil 8, Tabelle 7: Limits for observable incident rate
  • 57. Teil 8, Tabelle 8: Targets for minimum service period of candidate
  • 58. Teil 8, Tabelle 9: Limits for observable incident rate (interim period)

Aus diesen Tabellen können die entsprechenden Vorgehensweisen für die ASILs abgeleitet werden.

Grafik mit i-Q_ISO26262_Tabellen-ASIL-Zuordnung | © i-Q Schacht & Kollegen Qualitätskonstruktion GmbH
Abbildung: ISO 26262 Tabellen-ASIL-Zuordnung

In den Tabellen in der Norm (mit ASIL Zuordnung) wird die abgebildete Symbolik verwendet. Wir legen diese Symbole und deren Beschreibung wie folgt aus:

  • ++ Dabei handelt es sich quasi um ein muss (highly recommended - hochgradig empfohlen)! Falls diese Methode / Vorgehensweise in einem konkreten Projekt doch nicht zur Anwendung kommen sollte, dann sollte auf jeden Fall eine gute (schriftliche und aussagekräftige) Begründung vorliegen, die auch noch in 5 bis 30 Jahren problemlos nachvollziehbar ist.
  • + Auf dieser Methode / Vorgehensweise liegt unser Fokus zunächst nicht. Es wäre gut, wenn sie auch zum Einsatz kommt, aber es sollten dann schon spezifische Projektforderungen vorliegen, damit der Einsatz sinnvoll ist.
  • o Diese Methode / Vorgehensweise kommt nicht zum Einsatz.

Alles Weitere dann in unseren Veranstaltungen ... ;-)

Den Tabellenauszug zur ASIL-Zuordnung erhalten Sie in der Version 2011, die Version 2018 ist Bestandteil einer Zusammenarbeit mit uns.

Auszug: ISO:26262 Tabellen zur ASIL-Zuordnung

i-Q_ISO26262-2011_Tabellen-ASIL-Zuordnung_Wasserzeichen.pdf Per Klick zum Download der auszugsweisen Aufstellung der Tabellen zur ASIL-Klassifizierung der Norm ISO 26262.

PDF herunterladen ( 211.97 KB )