Unser Leitspruch: „Qualität wird konstruiert und nicht in der Produktion erprüft!“ „Quality has to be designed, not to be checked!“

Sind Sie auch schon über unseren Leitspruch gestolpert und haben seine Bedeutung nicht erkannt? Oder haben Sie einfach nur gedacht: „JA, so sollte es sein!“?

Dieser Leitspruch umschreibt das Motto der i-Q Schacht & Kollegen Qualitätskonstruktion GmbH. Als Trainings- und Beratungsunternehmen im Bereich des Qualitätsmanagements stehen wir voll und ganz hinter diesem Grundsatz. Er bestimmt das gesamte Denken und Handeln aller Mitarbeiter im Team, die davon nicht nur von berufswegen überzeugt sind. Seien Sie an dieser Stelle herzlich eingeladen, unseren Leitspruch zu „durchleuchten“.

QUALITÄT:
  • Alle sprechen über „Qualität“ - aber was bedeutet das heute überhaupt?
  • Wir greifen dabei auf eine Aussage von Herrn Royce zurück, einem der Mitgründer von Rolls Royce:„Qualität bedeutet, dass der Kunde wieder zurück kommt und nicht das Produkt!“ Qualität wird also durch zufriedene Kunden dokumentiert und nicht durch Zahlen!
  • Wir wollen keine Definition aus dem Lexikon übernehmen, sondern vielmehr unser Arbeitsverständnis erklären.
WIRD:
  • Wir stehen in der Gegenwart und haben deswegen nichts mit dem Konjunktiv (was wäre wenn) zu tun.
  • Wir werden das gesteckte Ziel mit Ihnen zusammen erreichen.
KONSTRUIERT:
  • Die Konstruktion eines Systems / Produkts / Projektes ist die Grundlage für alle weiteren Schritte. Sie muss sich an den gegebenen Rahmenbedingungen orientieren, die der Kunde von uns fordert. Dabei geht es in den frühen Phasen eines Projektes um die zu erfüllenden Kundenerwartungen und die gemeinsam festgelegten Spezifikationen.
  • Sie haben keine formulierten Kundenerwartungen? Dann haben wir schon den nächsten Gesprächsinhalt gefunden!
  • Bei dem gesamten i-Q Team handelt es sich um „Überzeugungstäter“. Wir reden nicht über Qualität, weil es derzeit alle tun. Wir versuchen Qualität zu leben. Unser Credo lautet: „Alle Kraft in die ersten Planungsphasen“, denn später können wir nur noch die vorab definierten und zugelassenen Unzulänglichkeiten verwalten und beschönigen.
NICHT IN DER PRODUKTION:
  • In der Produktion können keine Versäumnisse aus den - in der Konstruktion erstellten - Unterlagen und Vorgaben kompensiert werden Wenn die zu produzierenden Teile / Systeme nicht adäquat bzw. unzureichend sind, dann können auch die besten Mitarbeiter in der Produktion daraus kein qualitativ hochwertiges Produkt machen.
ERPRÜFT:
  • Prüfungen: „Nicht nur am Ende der Wertschöpfungskette prüfen“ - So lautet unsere Devise!
  • Das beste Mittel für die fehlerfreie Produktion ist in erster Linie, das Auftreten von Fehlerursachen zu vermeiden. Dann erst gilt es, entstandene Fehler zu entdecken und zu beheben!
FAZIT:

Als oberstes Ziel streben wir zusammen mit Ihnen eine fehlerfreie Produktion durch einen fehlerfreien Prozess an. Dazu unterstützen wir Sie bei der Reduzierung und der Vermeidung von Fehlern und deren Ursachen.

Ein ebenso wichtiges Ziel ist, mit auftretenden Fehlern umgehen zu können. Auch dabei können Sie auf unsere Erfahrung vertrauen. Es gilt, diesen hoch gesteckten Zielen möglichst nahe zu kommen. Wir wollen mit Ihnen daran arbeiten. Denken Sie auch in diese Richtung? Dann sollten wir uns einfach einmal unverbindlich unterhalten!

Ihr Team von

i-Q Schacht & KollegenQualitätskonstruktion GmbH

Nach oben

i-Q Schacht GmbH Kurzprofil

Schnell gelesen: das i-Q Schacht GmbH Kurzprofil im PDF-Format (ca. 200 kB)

zum Download geht es mit diesem Klick ...